Sie sind hier: Startseite » Hersteller » A, B, C

Cambridge Instrument Co Ltd.

Name, Zeitachse

1924 - 1968 Cambridge Instrument Co Ltd. Cambridge Instrument Co Ltd.
1920 - 1924 Cambridge and Paul Instrument Company Ltd Cambridge Instrument Co Ltd.
1881 - 1920 Cambridge Scientific Instrument Company  

Hinweis: Die hier aufgeführten Abbildungen stellen Logos oder ein ähnliches Objekt dar, die dem Marken- oder Namensrecht unterliegt. Die Dateien dürfen ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken verwendet werden. Alle Rechte liegen beim jeweiligen Inhaber der Markenrechte.

Geschichte

Nach der Gründung der Natural Sciences Tripos an der Cambridge University gab es keine Einrichtung zur Herstellung wissenschaftlicher Apparate in Cambridge. Um den Anforderungen aus Forschung und Lehre am Besten gerecht zu werden, wurde entschieden, diese Geräte selbst zu bauen. Die Werkstatt wurde am Institut für Getriebetechnik eingerichtet und begann 1878 mit der Herstellung, kurz nachdem das Cavendish Laboratory of Physics eine eigene Werkstatt gründete. Der Mechaniker Robert Fulcher gründete aus dieser Werkstatt sein eigenes Unternehmen zur Herstellung wissenschaftlicher Instrumente. Um 1881 wurde das Unternehmen durch Horace Darwin (jüngster Sohn von Charles Darwin) gekauft, gemeinsam mit seinem Freund Dew-Smith. Das Unternehmen firmierte ab diesem Zeitpunkt unter dem Namen Cambridge Scientific Instrument Company.

1920 wurde die Firma nach der Übernahme von R.W. Paul Instrument Company of London in Cambridge and Paul Instrument Company Ltd. umbenannt.

1924 wurde der Name auf Cambridge Instrument Company Ltd. verkürzt.

1968 wurde die Firma an George Kent verkauft, in 4 Bereiche unterteilt und teilweise weiterverkauft.

Mehrere Mitarbeiter aus der Firma gründeten eigene erfolgreiche Unternehmen oder besetzten hohe Positionen in anderen Unternehmen.

William T. Pye, bei der Firma seit 1880 gründete 1898 seine eigene Firma unter dem Namen W.G. Pye Instrument Company.

Referenzen, Quellennachweis

Kataloge / Preislisten

Catalog 1923 CIC - List No. 162 (1923) [15.866 KB]
  Weitere Kataloge und Datenblätter auf der Seite der Smithsonian Libraries

Exponate

[00145] Fluxmeter in der Ausführung als Ballistisches Spiegelgalvanometer; Cambridge Instrument Co; ca. 1940 [00202] Campbell Standard Galvanometer von Cambridge & Paul Instruments, Cambridge, England, ca. 1920-1924. [00375] Unipivot Galvanometer "Galvo No. 24A", Cambridge Instrument Co., 1940 [00438] Cambridge Dynamometer Ammeter, 5 / 10 Ampere; Cambridge Instruments Co Ltd.; ca. 1942 [00725] Paschen Galvanometer; Cambridge Instruments; ca. 1920  

Kommentare und Anmerkungen

0 Kommentare