Sie sind hier: Startseite » Hersteller » J, K, L

Leeds & Northrup Co.

Name, Zeitachse

1978 - Übernahme durch General Signal Corporation of Stanford, Connecticut  
1929.05.02   Leeds & Northrup Co., Philadelphia, Pennsylvania
1899 - 1978 Leeds & Northrup Co., Philadelphia, Pennsylvania  

Hinweis: Die hier aufgeführten Abbildungen stellen Logos oder ein ähnliches Objekt dar, die dem Marken- oder Namensrecht unterliegt. Die Dateien dürfen ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken verwendet werden. Alle Rechte liegen beim jeweiligen Inhaber der Markenrechte.

Geschichte

Leeds & Northrup wurde 1899 in Philadelphia, Pennsylvania durch Morris E. Leeds gegründet. Unter dem Namen Morris E. Leeds & Company wurden elektrische Messgeräte für Laboratorien und Testequipment produziert. Die neue Firma produzierte Galvanometer, Potentiometer, Brücken und weitere Geräte für Laboratorien in höchster Qualität. 1903 konnte Mr. Leeds Herrn Dr. Edwin F. Northrup als Partner gewinnen, die Firma wurde in Leeds & Northrup umbenannt.
Leeds & Northrup wurde 1978 durch die General Signal Corporation of Stanford, Connecticut übernommen. 1980 wurde der Name der Abteilung von Expendable Devices in Leeds & Northrup Metallurgical Products umbenannt. 1995 wurde die Abteilung von General Signal an die Heraeus Holding, GmbH, Hanau, Deutschland verkauft.

Referenzen, Quellennachweis

Weitere Informationen zur Firmengeschichte finden sich hier: http://www.l-n-metprod.com/interior_h2.html

Exponate

[00306] Leeds & Northrup Type K (K3) Potentiometer, ca. 1920 [00276] Leeds & Northrup Type K (K3) Potentiometer, ca. 1940        

Kommentare und Anmerkungen

0 Kommentare