Sie sind hier: Startseite » Hersteller » V, W, X, Y, Z

Withof GmbH, Georg C. K.

Name, Zeitachse

1929 - 1975 Georg C. K. Withof GmbH Withof, Georg C.K. GmbH

Hinweis: Die hier aufgeführten Abbildungen stellen Logos oder ein ähnliches Objekt dar, die dem Marken- oder Namensrecht unterliegt. Die Dateien dürfen ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken verwendet werden. Alle Rechte liegen beim jeweiligen Inhaber der Markenrechte.

Geschichte

1929 erwarben die Gesellschafter Georg C. K. Withof und Arthur Metzke die Firma August Füllgrabe & Co. und etablierte das Unternehmen zur Herstellung und dem Vertrieb technischer Artikel in Kassel-Niederzwehren. Im Jahr 1935 trennten sich die beiden Gesellschafter. Georg C. K. Withof führte die Firma unter dem bisherigen Namen als Alleingesellschafter weiter. Er erkennte früh die Bedeutung der Messtechnik für die weitere industrielle Entwicklung. Bis Kriegsende wurden im Staatsauftrag Messgeräte in hohen Stückzahlen gefertigt.
Nach dem Krieg und dem Wiederaufbau des Unternehmens wurde ab 1951 der Schwerpunkt der Entwicklungen auf Betriebskontrollgeräte nach dem Baukastenprinzip. Das Produktionsspektrum reichte von Geräten zur Messwerterfassung über Anzeiger, Schreiber, Fallbügelregler bis hin zu Stellgliedern.
Die Firma wurde vor allem durch Temperaturregelsystem für Kunststoffspritzmaschinen international bekannt. Um weitere Neuentwicklungen finanzieren zu können, wurde als finanzstarker Partner die Fa. Philips gewonnen.
Im Jahr 1965 gelang Withof der Durchbruch zum Marktführer auf dem Gebiet der Temperaturregelung an Kunststoffverarbeitungsmaschinen.
1975 wurde das Unternehmen von Philips übernommen. Die Firma wurde am 14.6.1976 aus dem Handelsregister gelöscht (HRB 2104, Amtsgericht Kassel).

Referenzen, Quellennachweis

Weitere Informationen in einem Artikel des Technik Museum Kassel

Änderungen

2012-06-14 Erstellung

Kommentare und Anmerkungen

0 Kommentare