Sie sind hier: Startseite » Hersteller » R, S, T, U

Rohde & Schwarz

Name Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Alternative Namen Messgerätebau Memmingen GmbH
Physikalisch-Technisches Entwicklungslabor Dr. Rohde & Dr. Schwarz
PTE Drs. Rohde & Schwarz
R&S

Zeitachse

1945 - Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
1944 - Messgerätebau GmbH, Memmingen (Tochterunternehmen)  
1941 - 1944 Messgerätebau GmbH, Kempten (Tochterunternehmen)  
17.11.1933 - 1945 Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz

Hinweis: Die hier aufgeführten Abbildungen stellen Logos oder ein ähnliches Objekt dar, die dem Marken- oder Namensrecht unterliegt. Die Dateien dürfen ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken verwendet werden. Alle Rechte liegen beim jeweiligen Inhaber der Markenrechte.

Geschichte

Gründung des "Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz" (PTE) durch Dr. Lothar Rohde und Dr. Hermann Schwarz in der München.
1945 erfolgte die Umbenennung in Rohde & Schwarz.
Das Unternehmen befindet sich nach wie vor im Familienbesitz.

Okt. / Nov. 1969
Lizenzfertigung von Tektronix-Oszillografen bei der Meßgerätebau GmbH in Memmingen.

Referenzen, Quellennachweis

Firmenseite von Rohde & Schwarz.

Exponate - PTE

[00709] Resonanz-Frequenzmesser für Meterwellen Type WAD - BN 432; Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz; um 1945 [00376] Röhrenvoltmeter UDC, Rohde & Schwarz, 1933 [00277] Röhrenvoltmeter UDN, Rohde & Schwarz, 1938 [00665] Resonanz-Frequenzmesser Type WAN - BN 430; Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz; um 1940 [00496] Kapazitätsmeßgerät KRH; PTE - Dr. Rohde & Dr. Schwarz; ca. 1940  
[00872] Widerstandsdekade Type RDN - BN 321 - 1 k ... 1 M Ohm; Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz; um 1940 [00888] Widerstandsdekade Type RDH - BN 322 - 0,1 ... 111 Ohm; Physikalisch-technischen Entwicklungslabors Dr. L. Rohde und Dr. H. Schwarz; um 1940        

Exponate - R&S

[00056] UHF Millivoltmeter URV, Rohde & Schwarz, 1958 [00077] UHF Millivoltmeter URV BN 10913, Rohde & Schwarz, 1964 [00052] URI BN1050 Mehrfachmessgerät, Rohde & Schwarz, ca. 1955 [00270] UGW BN 104, Gleich- Wechselspannungsmesser, Rohde & Schwarz, 1943 [00166] Labornetzgerät NGU BN 95140, Rohde & Schwarz, ca. 1960 [00031] Leitwertmessgerät VLU, Rohde & Schwarz, ca. 1968
[00039] NF Millivoltmeter UVN BN 12003, Rohde & Schwarz, 1973 [00029] VKB BN 3520 - Verlustfaktor Meßbrücke. Rohde & Schwarz; ca. 1965 [00628] DRP BN 18042/60 - Unsymmetrische Eichleitung. Rohde & Schwarz; ca. 1960 [00497] Millivoltmeter Type UVU BN 12032; Rohde & Schwarz; ca. 1948 [00692] KGM BN 532 - Einstellbarer Messkondensator 100 pF ... 1,11 µF. Rohde & Schwarz; ca. 1950 [00466] Tastvoltmeter Type UTKT BN 1120; Rohde & Schwarz; 1955
[00476] Frequenzanzeiger - Type FTK BN4700 - 10 Hz ... 30 kHz; Rohde & Schwarz; ca. 1955 [00509] Taschenvoltmeter - Type UDN BN 1015; Rohde & Schwarz; ca. 1955 [00368] Hochfrequenzvoltmeter URU BN 1080, Rohde & Schwarz, 1967 [00769] Fernseh-Meßoszillograph - 0 Hz ... 50 MHz; Rohde & Schwarz; ca. 1970 [00656] Resonanz-Frequenzmesser 10 kHz ... 30 MHz. Rohde & Schwarz; ca. 1960 [00657] Resonanz-Frequenzmesser 30 ... 500 MHz. Rohde & Schwarz; ca. 1965
[00535] Gleichspannungsmillivoltmeter. Rohde & Schwarz; ca. 1970 [00758] Schwebungssummer SIT BN 40341. Rohde & Schwarz; ca. 1957 [00794] Taschenvoltmeter Type UDT BN 101 für einen Frequenzbereich von 50 Hz ... 50 MHz; Rohde & Schwarz; ca. 1950 [00956] Kapazitätsmeßgerät KRT; Rohde & Schwarz; ca. 1970    

Einordnung der B.N. (Bestellnummer)

Mit Ausgabe des ersten Katalogs im Jahr 1938 wurde für die Einordnung der einzelnen Geräte eine dem Dezimalsystem ähnliche Einteilung getroffen. Die Sachgebiete sind in 9 Gruppen unterteilt, die nur stichwortartig auf den physikalischen Begriff, mit dem ein Gerät Verbindung hat, hinweisen. Die Gruppe wird durch die erste Zahl der am Gerät angegebenen Bestellnummer ausgedrückt. Das Inhaltsverzeichnis enthält die einzelnen Gerätegruppen und weist als Suchzahl neben der ersten noch die zweite Zahl der B. N. auf. Die Zahlen der weiteren Rangfolge bei den B. N. geben dann die einzelnen Geräte selbst an.
Das System bestand bis Anfang der 1970er Jahre. Es wurde dann mit Einführung der elektronischen Datenverarbeitung durch 9-stellige Nummern abgelöst.

Die folgende Aufstellung stammt aus dem Katalog Nr. 1825, Ausgabe vom 20.3.43.

1 Spannung
10... Röhrenvoltmeter
11... Röhrenvoltmeter
12... Meßverstärker und Empfänger
13... Meßverstärker und Empfänger
15... Feldstärkemesser
18... Spannungsteiler

2 Strom

3 Widerstand
32... Widerstandsdekaden
35... Leitwerts- und Verlustfaktormesser
36... Gütefaktor-Meßgeräte
38... Kabelmeßgeräte

4 Frequenz
40... Tonsummer und NF-Meßsender
41... Leistungsmeßsender und Empfängerprüfsender
43... Frequenzmesser
44... Frequenzmesser
45... Normalfrequenzanlagen

5 Kapazität
50... Kapazitätsmesser
56 ...Meßkondensatoren

6 Selbstinduktion
60... Selbstinduktionsmesser
66... Meßinduktivitäten

7 Zeit
71... Synchronuhren
75... Quarzuhren

8 Temperatur
82... Temperatureinfluß-Meßgeräte
83... Temperatureinfluß-Meßgeräte

9 Hilfsmittel
90... Klemmen, Stecker, Leitungen
91... Keramische Bauteile
92... Prüfvorrichtungen und Gefäße
93... Kondensatoren
94... Schalter
95... Netzanschlußgeräte und Gleichrichter
96... Transformatoren und Übertrager
97... Quarze
98... Laboreinrichtungen
99... Sonstiges

Kommentare und Anmerkungen

0 Kommentare