We-DA 238

Die folgende Dokumentation ist noch nicht abgeschlossen oder wird gerade überarbeitet. Die darin enthaltenen Informationen können unvollständig oder auch falsch sein. Es ist auch nicht sichergestellt, dass die Abbildungen zu dem hier beschriebenen Gerät passen!

 
Inventarnummer 01046
Bezeichnung We-DA 238
  Das We-DA 238 ist ein Universal-Röhren- und Radio-Prüfgerät mit Präzisions-Drehspul-Instrument für europäische und amerikanische Röhren.
Hersteller Neuberger, Josef
Datierung 1939
Preis 1939: 150,- RM
Kategorie Röhrenprüfgeräte
Material -
Abmessungen (BTH): 430 · 340 · 150 mm (inkl. Deckel)
Masse ca. 6 kg (inkl. Deckel)
Zustand 1/-
Markierungen Seriennummer: 1320
Prüfzettel auf der Innenseite des Deckels: 4.1.39
Beschreibung -
Referenz Eine detaillierte Beschreibung finet sich auf der Seite von H.T. Schmidt

Gerätecharakteristik

Röhrensockel Fassungen für Europa-, Hexoden-, kleine und grosse Aussenkontaktsockel, sowie Fassungen für 4-, 5-, 6- und 7-Stift-US-Röhren. Die Fassungen sind teils mehrfach vorhanden.

Reihe für amerikanische Röhren:
22 Fassungen, beschriftet A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, S, T, U, V, W, X, Y

Reihe für stiftlose Röhren:
4 Fassungen, beschriftet 1 ... 4

Reihe für Stiftröhren:
10 Fassungen, beschriftet 5 ... 14

Details zur Benutzung finden sich im Handbuch.
Heizspannungen 1 / 1,5 / 2 / 2,5 / 4 / 5 / 6,3 / 7,5 / 25 / 50 / 80 Volt
In den Schalterstellungen 25, 50 und 80 Volt kann die Heizspannung über einen Regler so eingestellt werden, dass Röhren mit zu 300 mA Heizstrom problemlos geprüft werden können. Der Heizstrom ist dabei über ein eingebautes Milliamperemeter ablesbar.
Datenblatt nicht vorhanden
Handbuch  
Schaltplan nicht vorhanden
Netzanschluss 110 / 125 / 150 / 220 / 240 V; 50 Hz; max. 25 W
Bestückung -

weitere Aufnahmen des Exponats ...

[01046] - We-DA 238; Neuberger; 1939      

Änderungen

2016-10-09 Erfassung

Kommentare, Anmerkungen zum Gerät ...

0 Kommentare